TYPO3 MULTISHOP
27.08.2021 |  

Infotreff BUGA 2029 auf Maria Ruh


Am Mittwoch, 18.08.21 fand für die Mitglieder des Teams „BUGA Urbar“, des Gemeinderates und des Ausschusses Infrastruktur eine Informationsveranstaltung zum Thema BUGA 2029 statt. Auf Einladung der Ortsgemeinde war Herr Stückle, Geschäftsführer der BUGA gGmbH, in das Cafe Loreleyblick Maria Ruh gekommen. Das Projekt-Team „BUGA Urbar“ zeigte eine Präsentation mit den Ideen, die in den vergangenen Monaten gesammelt, diskutiert und aufbereitet wurden. Der Perspektivwechsel zwischen Rheintal und Rheinhöhe sowie potentielle Übernachtungsmöglichkeiten (Wohnmobilstellplatz, Tiny-Houses) sind wesentliche Elemente des Konzeptentwurfs für eine nachhaltige Entwicklung des Tourismus für Urbar und die Region.


Herr Stückle informierte zum aktuellen Stand und erläuterte die Meilensteine bis zum Start der BUGA im Jahr 2029. Die Anwesenden hatten dann die Gelegenheit weitere Fragen zu Vorbereitung und Durchführung der BUGA vor Ort zu stellen. Von besonderem Interesse war die Verwendung der von Urbar gemeldeten Flächen durch übergeordnete Maßnahmen der BUGA; die Entscheidung darüber wird allerdings erst im Herbst dieses Jahres getroffen.


Zum Abschluss der Veranstaltung genossen die TeilnehmerInnen den überwältigenden Blick am Aussichtspunkt Maria Ruh und nutzten dabei die Gelegenheit zu weiteren Gesprächen mit Herrn Stückle.


Heinz Link, Ortsbürgermeister



Buga Urbar