TYPO3 MULTISHOP
07.09.2021 |  

Renovierung Spielplatz

Eine Initiative aus frisch gebackenen und jung gebliebenen Eltern sowie Mitgliedern des Ortsgemeinderates hatte sich die Renovierung des öffentlichen Spielplatzes in Urbar zur Aufgabe gemacht. Insgesamt 33 HelferInnen haben zusammen 300 ehrenamtliche Einsatzstunden erbracht. Die alten Betonplatten und Randsteine wurden samt Fundamenten entfernt. Das hölzerne Klettergerüst wurde komplett abgeschliffen und neu gestrichen, eine Schaukel restauriert und einbetoniert. Der Sand für den erforderlichen Fallschutz war auch noch ausreichend zur Befüllung eines neuen Sandkastens für die Kleinkinder. In der Zwischenzeit erscheint auch der komplett neue Rasen, dank ausgiebigen Regens und zusätzlicher Bewässerung, in sattem Grün.

Unser herzlicher Dank geht an die vielen HelferInnen, insbesondere auch an Werner und Peter Vogt, Jürgen Lang, Andreas Pompetzki und Thorsten Weiler, die mit schwerem Gerät unterstützt haben. Ebenso auch an Christian Marshal und Frank Plenz, die die Schaukel wieder in Schuss und auf den neusten Stand der Richtlinien gebracht haben. Mit Spenden von Thomas Hein, Martin Gärtner, Uwe Kahl und Rita Hubrath wurden die notwendigen Neuanschaffungen ermöglicht. Alle Maßnahmen wurden bestens von Udo Hubrath organisiert und koordiniert.

Eine gelungene Aktion und ein gutes Beispiel, dass Eigenleistung und Bürgerengagement in Urbar noch funktionieren. Die Kinder haben ihren „neuen Spielplatz“ schon wieder in Besitz genommen und ihre leuchtenden Augen sind auch für die Akteure der beste Lohn für die geleistete Arbeit.

Heinz Link, Ortsbürgermeister


Fotos:


Spielplatz
Spielplatz
Spielplatz
Spielplatz
Spielplatz
Spielplatz
Spielplatz
Spielplatz
Spielplatz
Spielplatz
Spielplatz
Spielplatz
Spielplatz
Spielplatz
Spielplatz
Spielplatz
Spielplatz
Spielplatz
Spielplatz
Spielplatz
Spielplatz
Spielplatz
Spielplatz
Spielplatz
Spielplatz
Spielplatz
Spielplatz